News

Ramona Martiness - Herzenswunsch - Das Album jetzt bestellen!

27.03.2021

Das neue Album "Herzenswunsch" von Ramona Martiness kann ab sofort vorbestellt werden.
Am 02. Juli 2021 kommt es in den Handel!

Hier vorbestellen!

Bildnachweis: German Popp, fotoatelieramhafen.de.

Ramona Martiness - Bitte lüge mich noch einmal an

Jetzt gleich den neuen Song hören!

29.01.2021

Feurige Eleganz und ein strahlendes Soundfundament sind die Schlüsselworte der neuen Single von Ramona Martiness. Damit startet die Sängerin sehr dynamisch, energetisch, aber auch gefühlvoll in das neue Musikjahr. Seit Januar 2021 ist sie beim Plattenlabel Telamo unter Vertrag.
"Bitte lüge mich noch einmal an" beschreibt eine temperamentvolle Geschichte mit ihren impulsiven Gefühls-Facetten. Ramona Martiness schafft es auf großartige Weise diesem Song sein eigenes Leben einzuhauchen und gibt ihm seine wunderbare musikalische Atmosphäre. Die enorme Fülle an rhythmischen Feinheiten geben dem Titel im Detail eine fabelhafte Strahlkraft und seine individuelle Identität. Ramona Martiness versteht es mit ihrer professionellen Leidenschaft und charmanten Stimm-Brillanz "Bitte lüge mich noch einmal an" zu einem starken Titel erstrahlen zu lassen. Sie gibt dem Track eine attraktive Reichweite mit wunderbaren Gefühls-Effekten und großer musikalischer Empfindsamkeit. Ramona Martiness überzeugt durch warmherzige Feinsinnigkeit und wertvoller Leichtigkeit, auch dadurch schließt sich der musikalische Kreis der Single.
Mit "Bitte lüge mich noch einmal an" koppelt die Interpretin den ersten Track aus dem kommenden Album "Herzenswunsch" aus, welches im Sommer 2021 bei Telamo veröffentlicht wird. (...)
Ramona Martiness ist inzwischen fest im deutschsprachigen Schlager etabliert und zeigt sich genauso vielfältig, bunt und modern. Dabei verliert die Bayerin eines nie aus den Augen – ihr großes soziales Engagement für Kinder und ältere Menschen. Gerade in dieser herausfordernden Zeit ist es für Ramona Martiness eine Herzensangelegenheit.

Text: Telamo, Bildnachweis: German Popp, fotoatelieramhafen.de.